Unternehmen Energy Standard

Unternehmen

Als Reaktion auf die infolge der Coronavirus-Pandemie Anfang 2021 zusammenbrechenden globalen Lieferketten und die damit einhergehende Energiekrise in Europa gründeten Hannes Oldenburger und Klaus Hoffmann "Energy Standard".

Das Ziel des Unternehmens ist es, dazu beizutragen die Versorgung der Privathaushalte sowie der Industrie und den Energieerzeugern die für sie notwendigen Rohstoffen zu ermöglichen sowie zu sichern.

Unsere Produkte

Alle Energieprodukte des Unternehmens werden sorgfältig kontrolliert und erfüllen alle erforderlichen Standards.

  • über 60.000 Tonnen Premium Holzpellets der Qualität A1
  • über 75.000 Tonnen erstklassiges Birkenbrennholz
  • über 50.000 Tonnen Holzbriketts der Qualität A1
  • über 600.000 Tonnen Kokskohle für die europäische Metallurgie
  • über 800.000 Tonnen Steinkohle für Kraftwerke
  • über 200.000 Tonnen Kohlebriketts

Brennholz Präsentation PDF herunterladen Holzpellets Präsentation PDF herunterladen Steinkohle Präsentation PDF herunterladen Steinkohle Kraftwerke Präsentation PDF herunterladen

Unsere Logistik

Das Unternehmen verfügt heute über Partner und Lieferanten in mehr als zehn Staaten und eine leistungsfähige Logistikinfrastruktur über Ländergrenzen hinweg. Die sichere Belieferung von Kunden in der Europäischen Union mit Kohle ( Stein- und Braunkohle sowie Koks für Hüttenwesen, Kohlekraftwerke etc. ) und Holzbrennstoffen ( Pellets, Briketts und Holz zum Heizen ) ist damit garantiert.

Unsere Entwicklung

Neben der zuverlässigen Versorgung bestehender Kunden steht der kontinuierliche Ausbau des Sortiments und der eigenen Infrastruktur zur verantwortungsvollen Weiterentwicklung des Energiesektors in Mittel- und Osteuropa im Fokus des Unternehmens. Dazu bündelt das Unternehmen ihre Expertisen und ihr nationales sowie internationales Netzwerk.